bild1
bild2
bild3
 

KOMMUNALFAHRZEUGE IM EINSATZ

Um eine zeitgemäße Lebensqualität in einer sauberen Umwelt zu bieten, haben Stadt- und Gemeindeverwaltung sowie Dienstleister im Laufe eines Jahres die vielfältigsten Probleme zu bewältigen. Saubere und geräumte Straßen, eine einwandfreie Energie- und Wasserversorgung, einschließlich Abfallentsorgung und Müllbeseitigung sind heute für jede Kommune selbstverständlich. Alle Aufgaben müssen optimal, termingerecht und effektiv erledigt werden. Bei Kommunalfahrzeugen stehen deshalb Kriterien wie Wirtschaftlichkeit, Zuverlässigkeit und Umweltverträglichkeit an vorderster Stelle.

Kommunalfahrzeuge, wie TREMO, M 27 und FUMO bestechen im Einsatz nicht nur in der Kommune vor allem durch ihre Vielseitigkeit.

Die meisten Aufgaben können mit einem Grundfahrzeug in Verbindung mit den jeweiligen Vor- und Aufbauten durchgeführt werden.

Alles rund ums:
Tragen und Transportieren, Ziehen und Schleppen, Auf- und Abladen, Heben und Senken, Bohren und Schleifen, Saugen und Spülen, Gießen und Spritzen, Kehren und Sprühen,Streuen und Schieben...

oder einfach nur mobil sein:
mit hohen Nutzlasten, geringen Fahrzeugbreiten, ausgezeichneter Geländetauglichkeit und leistungsfähiger Hydraulik.